Das Wichtigste zuerst tun ☝🏼

Warum du das Wichtigste stets zuerst erledigen solltest!

Im Zeitmanagement ist es allgemein üblich, sich die wichtigste Aufgabe für den nächsten Tag am Vorabend zu notieren und diese gleich als allererstes am Morgen anzugehen. Um diese längst bewährte Methode anwenden zu können, muss man zunächst einmal wissen, was denn genau eine wichtige Aufgabe ist.

Eine Aufgabe ist wichtig, wenn: sie der Erreichung meiner persönlichen Ziele oder der meiner Unternehmung dient. Sie ist meistens langfristig und wenn ich sie nicht bearbeite, hat dies weitreichende Konsequenzen. Die Erledigung dieser Aufgabe bringt mir in irgendeiner Art und Weise einen Vorteil oder beseitigt einen Nachteil. Im Umkehrschluss gilt, eine Aufgabe die mich keinem meiner Ziele näher bringt, als unwichtig!

Dein Arbeitstag sollte damit enden, dass du dir überlegst welche deiner anstehenden Aufgaben – die du heute nicht geschafft hast – du morgen als allererstes angehen wirst. Das spart Zeit, denn am gerade endenden Arbeitstag wird es dir einfacher fallen, zu entscheiden welche Aufgabe morgen am wichtigsten sein wird, da du dich nicht erst wieder reindenken musst.

Notiere dir diese Aufgabe am besten handschriftilch ganz oben auf deine To-do-Liste. Von Hand geschriebene Notizen bleiben besser im Kopf, sodass sich dein Unterbewusstsein bereits auf die anstehende Aufgabe einstellen kann.

Einige Leute schreiben sich auch bis zu 3 Aufgaben als die Wichtigsten auf, ich jedoch bin der Meinung, dass nur eine einzige Aufgabe der MIT (Most Important Task) am wichtigsten sein kann.

Es gibt drei gute Gründe warum du das Wichtigste gleich am Morgen erledigen solltest:

  1. morgens bist du noch frisch ausgeruht und hast noch deine volle Willenskraft
  2. du fängst erst garnicht an dich mit anderen unwichtigen Dingen zu befassen bevor das Wichtigste nicht erledigt ist.
  3. die dringenden Aufgaben musst du sowieso erledigen da sie eine Frist haben und keinen Aufschub dulden.

Würdest du dich gleich zu beginn deines Arbeitstages mit dringenden Aufgaben beschäftigen, könnte es passieren, dass du den ganzen Tag damit verbringst und die für deine persönliche Zielerreichung relevanten wichtigen Aufgaben somit auf der Strecke bleiben. Viele dringende Aufgaben sind naturgemäß hauptsächlich für Andere von Nutzen, jemand benötigt also meine Hilfe um seine persönlichen Ziele zu erreichen.

Nicht zu unterschätzen, ist hier auch der psychologische Effekt: Wer gleich am Morgen bereits die wichtigste Aufgabe des Tages erledigt hat, der braucht sich den Rest des Tages nicht mehr darum zu sorgen oder diese Aufgabe immer wieder vor sich herzuschieben.

Siehe auch meine Beiträge: MIT (Most Important Task) und Eat the frog first!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Das Wichtigste zuerst tun ☝🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s