Der Warteschlangen-Trick 🛒 🛒 🛒 🛒 

Wie viel Zeit unseres Lebens vergeuden wir eigentlich mit Schlangestehen?

Ob auf dem Amt, beim Bäcker oder am Kassenautomaten, überall müssen wir uns in eine Warteschlange einreihen. Manchmal geht es recht schnell bis wir an der Reihe sind, doch meistens muss man – zumindest gefühlt – viel zu lange anstehen.

Der Klassiker aller Warteschlangen ist wohl die an der Supermarktkasse. Wer schnell nur ein paar Kleinigkeiten besorgen möchte, freut sich wenn es im Supermarkt seiner Wahl eine Schnellkasse gibt. An diese Kasse dürfen nur Kunden bis zu einer maximalen Anzahl von – je nach Geschäft – ca. 10 Artikeln bezahlen. Doch geht es an diesen Kassen wirklich schneller – und wenn ja, liegt es an der begrenzten Artikelanzahl oder daran dass sich dort weniger Leute anstellen da die meisten Kunden mehr Artikel haben?

Schnellkasse hin oder her, bei der Kassenauswahl ist außer der Länge der Warteschlange auch immer die Anzahl der Artikel die die Kunden erwerben möchten entscheidend. Klingt logisch, oder? Doch wer hätte das gedacht – wer schnell voran kommen möchte, sollte sich am Besten eine Warteschlange aussuchen an der wenige Kunden mit vielen Artikel anstehen! Was genau gegen das Schnellkassenprinzip, wo nur Kunden mit wenig Artikeln stehen sollten, spricht. Es scheint zwar offensichtlich, dass Kunden mit wenig Artikeln schneller abgefertigt werden, doch dies ist ein Trugschluss. Das Einscannen der einzelnen Waren geht meist ziemlich schnell, was an der Kasse die meiste Zeit in Anspruch nimmt, ist der Bezahlvorgang. Viele Kunden mit wenig Artikeln benötigen somit länger als weniger Kunden mit vielen Artikeln.

Gibt es natürlich eine Kasse mit wenigen Kunden die dazu auch noch wenig einkaufen, wird dies wohl die schnellste Kasse werden.

Für den besonders geschulten Blick hier noch ein paar Profi-Tipps die über die Länge der Warteschlange und die Anzahl der Artikel hinausgehen:

1. Wie schnell und erfahren ist die Kassiererin/der Kassierer?

2. Welche Produkte kaufen die Kunden? Sind evtl. noch Diebstahlsicherungen zu entfernen?

3. Wie eilig haben es die anderen Kunden? Sind es Arbeiter in ihrer kurzen Pause oder Rentner die noch gerne ein Schwätzchen halten oder einfach nicht mehr so schnell sind?

4. Hat jemand evtl. ein Prospekt oder Coupons in der Hand, so könnten diese zu Rückfragen oder Verzögerungen führen.

Zum Schluss noch ein kleiner Lichtblick, auch bei uns in Deutschland wird in immer mehr Servicebereichen die amerikanische Warteschlange eingeführt. Bei diesem System bildet sich nicht an jedem Schalter bzw. an jeder Kasse eine eigene Warteschlange, sondern es gibt eine einzige Warteschlange von der man an den nächsten freiwerdenden Kassierer oder Kundenbetreuer verteilt wird. Dies hat den Vorteil, dass sich einzelne Verzögerungen bei der Abwicklung auf alle Kunden gleichmäßig verteilen und man hat weniger das Gefühl immer die langsamste Schlange erwischt zu haben.

Ich wünsche Allen viel Glück bei der Auswahl ihrer Warteschlange und sollten sie doch einmal etwas länger anstehen müssen, freuen sie sich einfach darüber, dass wir heutzutage meist ein Smartphone bei uns haben, mit dem wir uns die Zeit des Wartens etwas angenehmer gestalten können. Nutzen sie die Wartezeit und lesen sie einfach ein wenig auf: www.mytimesafe.com

Advertisements

Ein Gedanke zu “Der Warteschlangen-Trick 🛒 🛒 🛒 🛒 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s