Kleiderschrank

Miste endlich deinen Kleiderschrank aus – JETZT! 👗👖👚👕👘

Warum du am besten sofort deinen Kleiderschrank ausmisten solltest.

Die Mehrzahl der Frauen kann es bestätigen, die meiste Zeit tragen sie nur ihre Lieblingsoutfits. Das führt dazu, dass sie 80 % der Zeit immer die gleichen 20 % ihrer Kleidung tragen. Ein Großteil der Kleidungsstücke im Kleiderschrank bleibt häufig unangetastet, weil diese entweder nicht mehr passen, nicht mehr modern sind oder einfach nicht mehr gefallen. Hier gilt, weniger ist mehr!

Ein nicht so voller Kleiderschrank hat viele Vorteile:

– er ist viel übersichtlicher

– die Kleidung verknittert nicht so leicht

– lässt sich einfacher einräumen

– es geht weniger darin verloren

– Kleidung entnehmen ist einfacher

– weniger Durcheinander

– weniger Frust (weil einem nicht Kleidungsstücke in die Finger geraten, die nicht mehr passen)

– schnellere Entscheidungsfindung dank kleinerer Auswahl

Kommen wir jetzt zur Umsetzung:

Zuerst entnimmst du alles was dir sowieso nicht mehr passt. Dann gibt es wahrscheinlich Kleidungsstücke die du nie anziehst weil sie dir nicht richtig gefallen oder irgendwie unbequem sind, sondere auch diese aus! Mit Sicherheit ist dein Kleiderschrank jetzt immer noch brechend voll, weil es darin noch zahlreiche Stücke gibt bei denen du dir unsicher bist. Packe zum Schluss noch einen Karton mit Kleidung bei der du momentan noch nicht so recht entscheiden möchtest, ob du dich endlich davon trennen kannst oder nicht. Beschrifte diesen Karton mit dem Wort Kleidung und einem Datum ca. 1 Jahr in der Zukunft und stelle diesen in den Keller. Aller Wahrscheinlichkeit nach wirst du niemals wieder eines der Textilien darin suchen  oder gar anziehen. Wenn du den Karton nach Ablauf des Datums nochmal in die Finger bekommst, gib ihn einfach ungeöffnet der Kleidersammlung. Falls du bisher nichts daraus vermisst hast, solltest du dich jetzt ohne Probleme davon trennen können, schließlich hast du die Kleidung darin die letzten vier Jahreszeiten nicht benötigt. Falls doch, hattest du ja genügend Zeit sie noch einmal aus dem Karton zu nehmen. Ist der Karton erst entsorgt, packst du am besten gleich im Anschluss einen neuen Karton für das kommende Jahr.

Ein weiterer Grund warum du deinen Kleiderschrank ausmisten solltest – Je weniger Kleidung du besitzt desto weniger musst du darüber nachdenken was du anziehen sollst! Mal ehrlich: wie viel Zeit verbringst du damit, vor dem Kleiderschrank zu stehen und dir zu überlegen was du heute anziehen sollst? Besonders bei Frauen ist dies ein weit verbreitetes Phänomen. Ein Problem, welches viele sehr effiziente und erfolgreiche Personen nicht haben. Bestes Beispiel hierfür ist Steve Jobs, er trug ständig Bluejeans und einen schwarzen Rollkragenpullover. Mark Zuckerberg trägt fast immer Jeans und ein dunkles T-Shirt. Natürlich wurden diese Herren auch schon mal in Anzug oder Smoking gesichtet, doch ohne Kleiderordnung sah man sie bisher meist in ihrem Standardoutfit. Wem das zu verschroben ist, der könnte sich vielleicht auf zwei bis drei Outfits pro Wetterlage und Aktivität beschränken. Hört sich wenig an, ist es aber überhaupt nicht. Ist dir auch dass noch zu abgedreht, sortiere einfach dass nächste mal wenn du an deinem Kleiderschrank stehst, deine Top 5 unliebsamsten Kleidungsstücke aus. Wenn du dies regelmäßig wiederholst, solltest du mit der Zeit erste Erfolge in Richtung ausgemisteter Kleiderschrank erkennen.

Haben dir meine Tipps gefallen, würde ich mich über ein Like bei Facebook freuen!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Miste endlich deinen Kleiderschrank aus – JETZT! 👗👖👚👕👘

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s