3 Zeitspar-Quickies ⏱ Teil 9

3 kurze Zeitspar-Tipps die du dir unbedingt aneignen solltest! Einzeln betrachtet scheinen die nun folgenden Hacks vielleicht unsinnig weil sie manchmal nur Sekunden bringen, doch wie heißt es so schön: „Kleinvieh macht auch Mist“ und mit der Zeit sammelt sich da einiges an wertvoller Zeit an.

1. Wie du deinen Schlüsselbund besser organisieren kannst

Falls du auch zu denjenigen gehörst, die einen dicken, unübersichtlichen Schlüsselbund mit sich führen, ist es an der Zeit dieses zu optimieren! Gehe zunächst alle Schlüssel einzeln durch und entferne alle überflüssigen Schlüssel von deinem Bund. Eventuell gibt es auch diverse Anhänger die nicht mehr unbedingt benötigt werden. Als nächstes würde ich meine Schlüssel zunächst nach Orten (Zuhause, Arbeit, Vereine, etc.) und anschließend nach der Häufigkeit der Verwendung ordnen. Um den passenden Schlüssel noch schneller zu finden, helfen auch diese farblichen Schlüsselkappen oder zumindest eine farbliche Markierung mit Nagellack oder Ähnlichem. Für Schlüssel die nur sehr selten benötigt werden, würde ich einen separaten Schlüsselbund anlegen, um diese nicht permanent mit mir herumtragen zu müssen. Suche im Internet nach „Schlüssel Organzier“, diese halten deine Schlüssel kompakt und übersichtlich zusammen.

2. Nichts suchen müssen, wenn man das Haus verlässt

Wem passiert dass auch andauernd, man möchte eigentlich das Haus verlassen sucht jedoch die Wohnung nach den üblichen Verdächtigen wie Schlüssel, Geldbörse, Mobiltelefon und so weiter ab? Dabei geht nahezu täglich wertvolle Zeit verloren. Wenn euch dieses Szenario bekannt vorkommt, habe ich hier einen kleinen Tipp für euch. Schafft euch einen zentralen Platz wo ihr IMMER diejenigen Gegenstände platziert, die ihr ständig suchen geht. Natürlich ist das nichts neues, die meisten von uns haben ein Schlüsselbrett, eine Schale oder eine Schublade um ihre Schlüssel, Geldbörse und den Garagentüröffner abzulegen. Wichtig ist nur, es dir zur festen Gewohnheit zu machen, die Dinge auch wirklich immer dort abzulegen. So kannst du vermeiden, dass deine persönlichen Gegenstände – mit Ausnahme deines Smartphones vielleicht – in der ganzen Wohnung verteilt herumliegen und sparst dadurch viel Zeit, diese nicht immer frustriert suchen gehen zu müssen.

3. Hab deine Tasche stets gepackt

Es spart unheimlich Zeit und Nerven am Morgen, wenn man seine Tasche für die Arbeit oder um zum Sport zu gehen, bereits am Vorabend packt. Auch wenn der Zeitaufwand letztlich derselbe ist, Abends hat man die Ruhe dafür wohingegen man morgens schon mal leicht in Eile ist. Meine Arbeitstasche, Schwimmtasche und Sporttasche sind immer gepackt beziehungsweise die Sportsachen hängen draußen zum Lüften und liegen somit zum Anziehen bereit, sobald ich diese benötige. Solltest du noch gewisse Dinge mitnehmen möchten, die du noch nicht am Vorabend einpacken kannst – weil diese beispielsweise in den Kühlschrank gehören oder noch aufgeladen werden müssen, dann packe schon mal alles soweit ein was geht und sorge dafür, dass du die restlichen Sachen nicht vergisst. Ich hänge mir häufig einen Zettel an mein Schlüsselbund auf dem dann einfach das Wort „Fridge“ für Kühlschrank steht. Sobald ich nach meinem Schlüssel greife werde ich so daran erinnert, dass ich noch etwas aus dem Kühlschrank nehmen wollte.

Ist Zeit für dich auch das kostbarste Gut, dann verliere keine Zeit und trage dich jetzt für meinen kostenlosen Newsletter ein und verpasse so nie wieder meine wöchentlichen Tipps rund ums Thema Zeit sparen! Klicke dazu einfach unten rechts auf „Folgen“ und trage deine E-Mailadresse ein. Ich wünsche dir eine gute Zeit, dein Thorsten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s