Work-Life-Balance 🕰 ⚖️ 💶

8 Tipps für eine ausgewogene Work-Life-Balance!

Jedem von uns stehen pro Tag 24 Stunden an Zeit zur Verfügung! Lebenszeit die viel zu oft, zu einem viel zu großen Anteil fremdbestimmt verbracht wird. Darum ist es überaus wichtig, dass wir uns um unsere Work-Life-Balance kümmern.

Work-Life-Balance bezeichnet das ausgewogene Verhältnis zwischen dem Berufs-, dem Familien- und dem sonstigen Privatleben eines Menschen. Überwiegen bestimmte Bereiche zu stark, zum Beispiel wenn wir viel zu viele Stunden am Tag arbeiten, oder wir unsere Freizeit komplett dem Vereinsleben oder Freunden widmen, kommen andere Bereiche, wie das Familienleben oft zu kurz. Unsere Leben gerät aus der Balance!

Dies führt mittelfristig zu erheblichen Problemen. Viele Menschen die in sehr gut bezahlten Jobs arbeiten, haben zwar ein prächtiges Zuhause mit den schicksten Möbeln und den neusten technischen Spielereien, sind jedoch total unglücklich. Sie fahren die dicksten Autos und können sich aufgrund ihres Einkommens einen gehobenen Lebensstil leisten. Leider kostet sie ihre Arbeit jedoch so viel Zeit, dass sie ihre Besitztümer überhaupt nicht richtig auskosten können.

Auch die Familie leidet natürlich darunter, wenn sie ein Elternteil aufgrund von zu vielen Arbeitsstunden, kaum noch zu sehen bekommt. Doch auch zu viele Freizeitaktivitäten ohne die Familie, können dazu führen dass früher oder später der Haussegen schief hängt. Egal welchem Teil unseres Lebens wir zu viel Aufmerksamkeit widmen, unsere Work-Life-Balance gerät ins Ungleichgewicht und wir werden unglücklich.

Wie können wir dafür sorgen, dass unsere Work-Life-Balance langfristig ausgewogen bleibt, und wir ein glückliches Leben führen können?

Diese 8 Tipps können dir dabei helfen:

  1. Konzentriere dich auf das Wesentliche Wichtig oder dringend – was ist eigentlich der Unterschied?
  2. Nimm dir nicht zu viel vor, sondern lass dir stets Zeit für die schönen Dinge.
  3. Treibe Sport – am Besten an der frischen Luft – dass macht den Kopf frei.
  4. Setze dir selbst Ziele 🎯 und zieh diese dann konsequent durch.
  5. Triff dich mit Freunden, pflege deine sozialen Kontakte.
  6. Plane stets Zeit für dich ein, Zeit in der du deinen Interessen nachgehst.
  7. Erledige unangenehmes zuerst, Eat the frog first!
  8. Vermeide Dauerstress, auf Stress muss stets Erholung folgen.

Ich hoffe, deine Work-Life-Balance bleibt ab sofort immer schön im Gleichgewicht! Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, dann verliere keine Zeit und trage dich jetzt für meinen kostenlosen Newsletter ein und verpasse so nie wieder meine wöchentlichen Tipps rund um das Thema Zeit sparen! Klicke dazu einfach unten rechts auf „Folgen“ und trage deine E-Mailadresse ein. Ich wünsche dir eine gute Zeit, dein Thorsten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s