Weihnachtseinkäufe

Nachhaltigkeit in der Weihnachtszeit 🎄 🕰

Geht dass überhaupt und wenn ja, was hat dass mit Zeit zu tun?

Nachhaltigkeit ist ein Handlungsprinzip zur Ressourcen-Nutzung bei der zum einen nicht mehr von einer Ressource verbraucht werden darf als künftig wieder zur Verfügung steht. Zum anderen beschreibt Nachhaltigkeit eine längere Zeit anhaltende Wirkung.

Eine Nordmanntanne welche bis diese mit einer Größe von 1,5-2,5 m gefällt wird, 6-10 Jahre wachsen und gedeihen musste, um dann lediglich 2-3 Wochen unser Wohnzimmer zu zieren, ist also alles andere als Nachhaltig! Die Regenerationszeit (die Zeit bis ein neuer vergleichbarer Baum gewachsen ist) steht also in keinem Verhältnis zur Nutzungsdauer.

Wir haben uns vor 4 Jahren einen lebenden Weihnachtsbaum mit Wurzeln zugelegt, dieser wird uns auch in diesem Jahr und hoffentlich noch viele Weihnachten erfreuen. Ist gerade keine Weihnachtssaison, lebt dieser ungeschmückt auf unseren Balkon weiter. Dass ist nicht nur Nachhaltig, sondern spart uns auch die Zeit, jedes Jahr einen neuen Baum zu besorgen und schont dazu noch den Geldbeutel.

Doch wie sieht es mit der Nachhaltigkeit bei Geschenken aus? Klar, Kinder wünschen sich Spielsachen und die sollen sie auch haben, doch auch auch hier kann man sich vor dem Kauf überlegen, wie lange dass Kind dieses Geschenk nutzen wird. Ist es ein Trendspielzeug, welches ein halbes Jahr angesagt ist und dann in die Ecke fliegt, oder als Plastikmüll endet, oder ist es etwas, womit das Kind länger seinen Spaß haben kann, wie beispielsweise einen hochwertigen Teddy oder Holzspielzeug?

Bei uns Erwachsenen finde ich es am sinnvollsten Zeit statt Zeug zu schenken. Die CDs und DVDs sind schon lange obsolet, das Parfüm verbraucht und die Kleidung längst abgelegt. Erinnerungen an ein schönes gemeinsames Erlebnis jedoch, halten meist für immer. Schenke einfach gemeinsame Zeit und macht euch einen schönen Tag! Egal ob ihr ein Konzert, oder ein Sportevent besucht, gemeinsam an einer Führung oder einem Kurs teilnehmt oder einfach einen Tag Wellness macht bzw. gut Essen geht. Gemeinsam Zeit zu verbringen ist meiner Meinung nach, das beste Geschenk, denn schöne Erinnerungen halten lange nach. Wie seht ihr dass? Schreibt mir doch bitte in die Kommentare.

Auch beim Essen, könnten wir etwas nachhaltiger handeln. Klar, wir wollen alle etwas Gutes und Besonderes zu Weihnachten essen. Doch muss es wirklich immer so viel sein? Und muss man an allen drei Weihnachtsfeiertagen ein neues Highlight haben? Eine Bio Gans nach Demeter Standard lebt im Schnitt doppelt so lange wie eine Gans aus Massentierhaltung. Wir haben so viele Leckereien an Weihnachten da könnte man zu den Hauptmahlzeiten auf Qualität statt auf Masse setzen, oder zumindest einen Tag übriggebliebenes Essen aufwärmen bzw. nur einen Teil frisch dazu kochen. Dass spart Zeit und man muss nicht den halben Weihnachtsfeiertag in der Küche verbringen.

Wenn Euch dieser Beitrag gefallen hat, würde ich mich sehr über einen 👍🏻 oder ein Like freuen. Teilt diesen Blog gerne mit euren Freunden und schreibt mir bitte eure Gedanken und Anregungen in die Kommentare. Vielen Dank! ich wünsche euch Allen eine besinnliche Weihnachtszeit und gutes gelingen mit der Nachhaltigkeit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s