Schlagwort-Archive: kaum Zeit zum lesen

Kaum Zeit zum lesen?

Du liest gerne, findest jedoch viel zu selten die Zeit dafür?

Hierfür gibt es zahlreiche Lösungen am Markt. Keine Sorge ich präsentiere euch jetzt nicht das Hörbuch, welches es seit Mitte der 50er Jahre auf dem Markt gibt. Dieses wurde zunächst hauptsächlich von blinden Menschen genutzt, weshalb es auch einen entsprechend kleinen Marktanteil hatte. In den Anfängen waren um ein Buch zu vertonen bzw. zu hören, zahlreiche Tonwalzen oder Schallplatten von Nöten. Auch die Erfindung der Audiokassette, brachte dem Hörbuch nicht wirklich den großen Durchbruch. Selbst bei Hörbüchern auf CD, benötigt man noch eine ganze Menge Discs für einen 1000 Seiten starken Roman, doch immerhin fand dank diesem Medium das Hörbuch auch bei vielen Sehenden, die kaum Zeit zum Lesen hatten, seine Käufer.

Wem seine Zeit zu kostbar ist, zig Stunden darauf zu verwenden einen Roman zu lesen, der kann diesen hören während er gleichzeitig etwas anderes – Auto fahren, bügeln, Gartenarbeit, usw. – tut. Man spricht dabei von passivem Konsum, soweit nichts neues! Zwar haben sich die Abspielmedien nochmals gewandelt, sodass diese heute auch als Digitaldownload oder im Stream zur Verfügung stehen, doch auch wenn ich meine Zeit dank Hörbüchern doppelt nutze, indem ich parallel noch etwas anderes mache, hat sich von der Grundidee die letzten Jahrzehnte wenig getan. Es gibt fast nur Romane und diese zu hören dauert immer noch recht lange.

Anmerkung: bei modernen Playern, kann man die Abspielgeschwindigkeit übrigens einstellen, sodass man die Audiodatei auch schneller anhören kann.

Neben Romanen gibt es natürlich auch ein paar Sachbücher auf dem Markt, jedoch sind hier nicht annährend so viele Titel verfügbar. Grund dafür könnte sein, dass sich die meisten Sachbücher eventuell nicht gut als gesprochenes Wort aufnehmen lassen. Nicht jeder Text ist dafür geeignet.

Wer jedoch lehrreiche Sachbücher dicken Romanen vorzieht, dem empfehle ich die App „Blinkist“ auszuprobieren! Das Team von Blinkist hat zahlreiche Sachbuchtitel zusammengefasst und deren Kernaussagen jeweils auf einen kleinen ca. 15 Minuten langen Text runtergebrochen. Mittlerweile sind über 2.500 Titel in 27 Kategorien verfügbar. Du kannst diese Kurzzusammenfassungen entweder lesen, oder dir in Hörbuchqualität vorlesen lassen.

Ich lese sehr gerne und schaffe es auch irgendwie immer genügend Zeit zu finden wenigstens ein Buch pro Woche zu lesen. Noch bin ich nicht dazu bereit auf echte physische Bücher zu verzichten. Mit Hilfe dieser App jedoch kann ich zum einen, die gelesenen Inhalte beim Autofahren oder Kochen leicht auffrischen, und zum anderen kann ich mir Zusammenfassungen von Büchern vorlesen lassen, für die ich bisher noch nicht die Zeit zum lesen gefunden habe.

Mir gefällt die Idee, Bücher als Kurzzusammenfassung hören zu können. Ich wünschte ich hätte Blinkist bereits in meiner Schulzeit gehabt.

Siehe auch: Hör dich schlau – Dank Podcast!📱 und  Keine Zeit zum lesen? 👩🏼‍💻🎧📱

Zum Abschluss möchte ich dich noch um einen kleinen Gefallen bitten, teile diesen Beitrag auf den Sozialen Medien oder gib mir ein Like, damit noch mehr Leute diesen Blog finden und wertvolle Zeit sparen können. Vielen Dank für deine Zeit, Thorsten!

Werbeanzeigen