Schlagwort-Archive: Effizient Excel

Effizient Excel – Meine Top 3 Excel Kniffe

Zeit sparen beim Umgang mit Excel!

Wer viel mit Excel arbeitet, sollte diese Kniffe unbedingt kennen. Microsoft Excel ist ein unglaublich vielseitiges Programm, leider werden nur die Wenigsten dessen volles Potenzial ausschöpfen können. Immer wieder lerne ich neue kleine Möglichkeiten, die mir den Umgang mit dieser Software erleichtern und die mir dabei helfen meine Arbeit schneller zu erledigen. Heute möchte ich meine Top 3 Excel Kniffe mit euch teilen.

Kniff Nummer 1: Excel für dich optimieren

Excel bietet dir – wie viele andere Programme auch – die Möglichkeit die von dir am häufigsten benötigten Funktionen in eine nach deinen Wünschen zugeschnittene Symbolleiste abzulegen, um so einen direkten Zugriff darauf zu haben ohne sich immer wieder durch mehrere Untermenüs kämpfen zu müssen. Bei MS Excel müsst ihr dazu mit der rechten Maustaste auf den Reiter Datei klicken. Jetzt sollte sich eine Auswahl öffnen mittels der ihr entweder die Symbolleiste für den Schnellzugriff oder das Menüband anpassen könnt. Nehmt euch die Zeit und stellt euch eine auf eure Anforderungen zugeschnittene Symbolleiste mit den von euch am häufigsten verwendeten Funktionen zusammen. Über die Jahre werdet ihr so eine Menge Klicks und Zeit einsparen.

Kniff Nummer 2: Bereinigung der Daten

Immer wieder kommt es vor, dass man Excel-Tabellen von extern erhält und diese bearbeiten muss. Oft sind solche Tabellen aus verschiedenen Quellen zusammenkopiert, sodass die Daten zunächst gesichtet, bereinigt und überarbeitet werden müssen, bevor man diese verwenden kann. Hierzu bietet Excel elegante und zeitsparende Lösungen, dies zu bewerkstelligen. Da dies kein Excel-Kurs ist und eine detaillierte Beschreibung hier den Rahmen sprengen würde, möchte ich an dieser Stelle die entsprechenden Funktionen nur kurz vorstellen und deren genaue Handhabung bitte ich euch im Netz zu suchen. Wir beginnen mit der Funktion GLÄTTEN, diese entfernt alle überflüssigen Leerzeichen in einem Text. Mit Duplikate entfernen sucht das Programm nach doppelten Werten und entfernt diese. Zum Schluss kann man mit der Funktion SÄUBERN alle nicht druckbaren Zeichen aus einem Text entfernen.

Kniff Nummer 3: nützliche Tastenkombinationen

Je seltener man zwischen der Bedienung per Maus und der Tastaturbedienung wechseln muss, desto schneller ist der Arbeitsfluss. Aus diesem Grund empfiehlt es sich möglichst viel mit Tastenkombinationen zu arbeiten. Siehe auch: Tastaturkürzel sparen eine Menge Zeit. Neben den klassischen Tastaturkürzeln, hier noch ein paar nützliche speziell für Excel:

Um eine Autosumme zu bilden markiere die entsprechenden Zellen inklusive der Zelle in der die Summe stehen soll und drücke:

Alt + SHIFT + =

Um die aktuelle Uhrzeit einzublenden:

STRG + :

Um das aktuelle Datum einzublenden:

STRG + .

Ein weiteres Tabellenblatt einfügen:

SHIFT + F11

Zahlenformat ändern auf  Tausendertrennzeichen, 2 Dezimalstellen + Vorzeichen:

STRG + SHIFT + !

Zahlenformat ändern auf  Tausendertrennzeichen, 2 Dezimalstellen + Eurozeichen:

STRG + SHIFT + $

Spalte einblenden:

STRG + (

Spalte ausblenden:

STRG + 0

Zeile einblenden:

STRG +)

Zeile ausblenden:

STRG + )

Es lohnt sich in jedem Fall sich immer wieder neue Kniffe in Excel anzueignen, selbst wenn du bereits fit im Umgang mit diesem Tabellenkalkulationsprogramm bist, so kannst du vielleicht noch schnellere und effizientere Wege finden, um an dein Ziel zu gelangen. Mit der Zeit kannst du so eine Menge Zeit einsparen.

Ist dir deine Zeit auch wichtig, dann melde dich noch heute kostenlos zu meinem Newsletter an und verpasse keinen der wöchentlichen Zeitspartipp! Klicke dazu einfach unten rechts auf Folgen und trage deine E-Mailadresse ein oder folge mytimesafe auf facebook. vielen Dank für deine Zeit, dein Thorsten.

Advertisements